spruchbeidl.de

Latest

Hallo Ihr Schwoba ond interressierte…

…wir wollen Sie hier mit typisch schwäbischen Sprüchen, Geschichten und unserem “Ländle” vertraut machen und hoffen Sie bei uns des öffteren Begrüßen zu dürfen.
Sie wollen das Ländle kennen lernen? Hier können Sie sich bestens informieren. Über Schlösser und Burgen, traumhaft schöne Fachwerkhäuser, Museen, Freizeit-Tipps und wundervollen idyllischen Landschaften wollen wir Sie hier ausführlich berichten, z.T. mit Video´s hinterlegt (über YouTube).
Des weiteren stellen wir “Leud aus em Ländle” vor, welche auf beliebige Art und Weise über unsere Heimat Schwaben oder unsere alemannisch-suevischen Wurzeln die Welt erläutern, auch hier sind z.T. Video´s über YouTube hinterlegt.
Eufach älles megliche über Schwoba ond über´s Ländle en Word ond Bild (Video).Es sollte natürlich nicht alles so ernst genommen werden, denn wir Schwaben sind etwas grob mit unserer Ausdrucksweise, ist es doch aber (meistens) sehr liebevoll gemeint :-)
Mir Schwoba sen hald so:Maulfaul, gradaus ond prägnant!

Ein großes Danke..
… an das Internet (u.a. Wikipedia), verschiedene Bücher und deren Autoren, an YouTube, die guten Nachbarn, die Aufschneider, vereinzelte Besserwisser und vor allem unsere Urschwaben, dass Sie uns bei den Inhalten dieser Seite behilflich waren.

Sodele, gnug gschwätzd – auf gohds, gugg mol nei!

Karl-Heinz Dünnbier

 

 

 

 

 

Er zaubert und plaudert mit verblüffender Begeisterung. Und diese plaudernde Begeisterung überträgt sich auf die Gäste! Mit feinem Schalk im Nacken (be)-spaßt er, wirbelt mit spontaner Comedy und fesselt mit einer von seinen rasanten Verblüffungskunststücken. Ein pures Vergnügen, weil da ein begnadeter Geschichtenerzähler und witziger Entertainer am Werk ist.

MC Bruddaal

 

 

 

 

 

 

 

 

MC Bruddaal hat Stuttgart mit einem Rap die große Liebe erklärt: Liebeslied für Stuttgart – Du bisch mei Number One und weitere Songs von Ihm gibt es hier:

Ritter (Sport) Museum

 

 

 

 

 

 

Info´s zur der Marke mit dem süssen Quadrat…
weiter lesen…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Künstler zum Anfassen:
Sympathisch, authentisch und “saumäßig” schlagfertig – so sind die Beiden zum absoluten Publikumsliebling geworden.
Das Markenzeichen.. der Stimmungsmacher sind zweifelsohne die von Petra Binder und Doris Reichenauer in Szene gesetzten „Putzweiber“
weiter…

Bernd Kohlhepp


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit 1997 tritt er meistens solo auf. Vor allem seine Gestalt des Herrn Hämmerle („aus Bempflingen“) bestückt seit 1998 sechs verschiedene Kabarettprogramme. Seit 2000 schrieb er …..

Der Stuttgarter Fernsehturm

Der erste Fernsehturm der Welt, ein Stuttgarter Wahrzeichen. Neues Video auf der SB-Seite hochgestellt. Aber es gibt leider auch schlechte Nachrichten:
Aufgrund einer Verfügung von Oberbürgermeister Fritz Kuhn der Stadt Stuttgart bleibt der Fernsehturm bis auf weiteres geschlossen.

Ein “schwäbischer Imbiss” in Hamburg


Spätzle, Maultaschen, Flädlesupp’ – in diesem super-süßen schwäbischen Imbiss in Hamburgs Neustadt gibt’s es all die Leckerein, die man sonst nur bei Omas, Tanten oder anderen Verwandten oder Bekannten aus dem Schwabenländle bekommt. Mit Liebe und hauptsächlich Bio- und regionalen Produkten werden die Leckereien zubereitet und auf bunten Blumentellern serviert. Hier macht es richtig Spaß zu essen! Und wie heißt es so schön auf deren Webseite: “An Guada ond londs eich schmecka!”

Ernst und Heinrich

Ernst und Heinrich
schwäbisch international

Das Duo besteht aus Ernst Mantel und Heiner Reiff, die mit einem exotischen Sammelsurium von Instrumenten ihre “schwäbisch-internationale” Live-Musik, Sketche und kuriose Moderationen zum Besten geben.
Ernst und Heinrich sind längst kein Geheimtipp mehr. Ihre einzigartige Mischung aus Comedy, Liederabend, Kabarett, Melodien und Parodien überzeugt Schwaben, Fans und Fachwelt gleichermaßen.

Humor bzw. gehobener Schwachsinn mit Tiefgang.

Guggad mol nei…

Historische Stadt Esslingen

Esslingen am Neckar liegt an einer Engstelle des Neckartals südöstlich von Stuttgart

mit neuer Bildegallery
– kuckt mal rein