spruchbeidl.de

Fernsehturm Stgt.

 

 

Der Stuttgarter Fernsehturm ist ein Fernsehturm des Südwestrundfunks zur Versorgung der Region Stuttgart mit dessen Rundfunkprogrammen. Er wurde von 1954 bis 1955 in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart als weltweit erster Fernsehturm in Stahlbetonbauweise errichtet und ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt.
Ungeachtet seines Namens werden von dem 216,61 m hohen Turm seit 2006 nur noch Hörfunkprogramme ausgestrahlt.
Im Turmkorb befinden sich (unter den beiden Aussichtsplattformen):

  • das Turmcafe
  • das ehemalige Restaurantgeschoss
  • das ehemalige Küchengeschoss
  • das Technikgeschoss

Nach Sanierungsarbeiten im Herbst 2005 blieben das ehemalige Restaurant- sowie das Küchengeschoss aus Kostengründen im Rohbauzustand und sind für die Öffentlichkeit teilweise zugänglich. In diesem Zuge wurde die komplette Aluminiumfassade erneuert. Im ehemaligen Restaurantgeschoss befindet sich seit November 2006 die Spielstätte „Theater über den Wolken“ des Alten Schauspielhauses sowie eine Dauerausstellung über den Bau des Stuttgarter Fernsehturms.

Der Turm ist geschlossen – wir sind traurig und erschüttert!

Aufgrund einer Verfügung von Oberbürgermeister Fritz Kuhn der Stadt Stuttgart bleibt der Fernsehturm bis auf weiteres geschlossen.

Wir werden alles versuchen um den Turm für die Öffentlichkeit zu erhalten.

Bitte unterstützen Sie uns!

 

www.fernsehturmstuttgart.com