spruchbeidl.de

Tübinger Altstadt

 

Tübingen ist eine Universitätsstadt in Baden-Württemberg rund 30 Kilometer südlich von Stuttgart.
Die Stadt hat den niedrigsten Altersdurchschnitt aller Städte in Deutschland (38,3 Jahre am 31. Dezember 2007). Es gibt zahlreiche Fachwerkhäuser und viele enge Gassen.
Die Neckarfront mit dem Hölderlinturm ist ein weithin bekanntes Fotomotiv der Stadt und eines ihrer bekanntesten Wahrzeichen. Im Zentrum der Stadt befindet sich der Alte Botanische Garten mit altem und artenreichem Baumbestand und dem Hölderlindenkmal.
Auf der grünen Neckarinsel befindet sich die über 180 Jahre alte malerische Platanenallee gegenüber der Neckarfront mit Denkmälern für Friedrich Silcher und Ottilie Wildermuth, unweit davon der Park am Anlagensee zwischen Bahnhof und den drei „alten“ Tübinger Gymnasien: Uhland-, Kepler- und Wildermuthgymnasium. Zwischen Neckar und Altstadt liegt der Österberg, der nach einer Seite hin fast vollständig unbebaut ist und im Sommer den Spaziergängern und Gleitschirmfliegern, im Winter den Rodlern dient. Die Tübinger Parkanlagen sind im Sommer auch Studententreffpunkte und Lernorte.

 

www.tuebingen.de