spruchbeidl.de

Burg Hohenneuffen

 

Nach einer kurzen Fußwanderung durch Wald und Wiese nehmen Sie die größte Burgruine der Schwäbischen Alb ein.
Hier werden 900 Jahre Vergangenheit gegenwärtig: mutige Turnierkämpfer erholen sich bei einem Becher Bier, Besucher aller Herrn Länder zollen der Anmut der Landschaften ihren Respekt, schelmische Streichelziegen wagen sich auf Wall und Wehrmauer auf der Suche nach Gras. Alljährlich findet im Juni der Hohenneuffen-Berglauf statt, bei dem die Läufer vom Start in Linsenhofen eine Strecke von 9,3 km und 438 Höhenmetern zurücklegen. Auf der Burg finden viele weitere Veranstaltungen statt, wie ein Mittelaltermarkt oder auch Konzerte im Burghof.
Sehr beeindruckend ist auch die Beleuchtung der Außenmauern an Sonn- und Feiertagen. Hinter der Brüstung herrschen Burgfrieden und Gastfreundschaft – hier können Sie Ihren Hunger mit Mitgebrachtem stillen oder den Gaumen mit Köstlichkeiten unseres Kiosks verwöhnen. Im Burghof können 400 Mann sich auf Bänken niederlassen.

www.hohenneuffen.de