spruchbeidl.de

Ostereimuseum

Sonnenbühl ist eine Gemeinde auf der Hochfläche der Schwäbischen Alb, direkt südlich von Reutlingen.
Im Ortsteil Erpfingen befindet sich das erste Ostereimuseum Deutschlands. Es wurde im Februar 1993 eingeweiht und zeigt über tausend Exponate aus ganz Europa.
In langjähriger Sammeltätigkeit ist in Sonnenbühl eine einmalige Spezialkollektion von verzierten Eiern gewachsen und wird präsentiert im ersten und einzigen deutschen Ostereimuseum.
Seine Schale ist so weiß wie ein Blatt Papier: Vielleicht liegt es daran, dass das Ei viele Künstler zu kreativen Höhenflügen inspiriert. Deshalb dreht sich in der neuen Sonderausstellung in Sonnenbühl alles um das Thema „Schneeweiß küsst bunte Farbenwelt – das Ei als Kunstwerk“. Im ehemaligen Schulhaus können auf zwei Stockwerken viele Ausstellungsstücke in einzigartigen Farben, Formen und Techniken bestaunt werden, z.B. ein Weihnachtsmann im Osterei oder eine Spieluhr in der Eierschale uvm.

Ostereimuseum